AMTC Pressemitteilung: Lithographische Masken aus Dresden für den Weltmarkt – 10 Jahre Joint Venture von Globalfoundries und Toppan Photomasks

Dresden, 04.05.2020. In Zeiten von COVID-19 sind Masken ein Dauerbrenner-Thema. Darüber vergisst man schnell, dass der Begriff “Maske” auch für lithographische Schablonen verwendet wird, ohne die keine Mikrochips produziert werden können. Einer der weltweit führenden Hersteller solcher lithographischer Masken hat seinen Sitz im Dresdner Hightech-Gürtel im Norden der Stadt. Im vergangenen Monat feierte dort das Advanced Mask Technology Center (AMTC) den zehnten Geburtstag des Joint Venture von GLOBALFOUNDRIES Inc. (GF) und Toppan Photomasks, Inc. (TPI). 

“Wir blicken auf eine zehnjährige Erfolgsgeschichte mit unseren beiden Joint Venture Partnern zurück. Seit 2010 haben wir unsere Produktionsfläche erheblich ausgebaut, die Kapazität mehr als verdoppelt und dafür rund 300 Mio Euro investiert. Im gleichen Zeitraum ist die Zahl unserer Mitarbeiter um 100 % auf ca. 300 gewachsen. Wir können mit Stolz sagen, dass wir einer der vielbeschworenen Hidden Champions in Deutschland und Europa sind, die ein entscheidendes Element für die Herstellung von Mikroelektronik erst ermöglicht. ”, erklärte Geschäftsführer Thomas Schmidt.

“In den vergangenen zehn Jahren hat das AMTC sich von einem lokalen Zulieferer von hochwertigen Masken für unseren Dresdner GF Standort zu einem integralen Bestandteil der weltweiten GF Supply Chain entwickelt”, sagt Guido Überreiter, Vice President Global Mask & Post Fab Operations. “Die hervorragende Qualität der Masken bis hin zu 12nm nutzen auch unsere Fertigungsstandorte in den USA und in Singapur.”

“Dank unserer Partnerschaft mit GLOBALFOUNDRIES ist das AMTC eines der erfolgreichsten Joint Ventures der Halbleiterindustrie“, sagte Adrian Phillips, Toppans VP GM Europe. „Das AMTC ist Europas größte und fortschrittlichste Maskenanlage. Es stellt für Toppans weltweites operatives Netzwerk ein Schlüsselelement dar, welches nicht nur Europa sondern auch alle weiteren wichtigen geografischen Märkte mit einer Vielzahl von Anwendungen von 180nm bis hin zu 12nm und EUV beliefert.“

Photomasken gehören zu den wichtigsten und komplexesten Komponenten für die Halbleiterfertigung. Mit Hilfe dieser Masken und eines photolithographischen Prozesses wird die Architektur des Schaltkreises in vielfachen Einzelschritten auf die Oberfläche der Siliziumscheibe (Wafer) projiziert.

2010 blickte dieser Maskenproduktionsstandort bereits auf eine mehrjährige Erfolgsgeschichte zurück. 2002 als gemeinsames Projekt von AMD, Infineon Technologies und DuPont Photomasks gegründet, trat am 1. April 2010 der Joint Venture Vertrag zwischen Globalfoundries und TPI in Kraft. 

Um die modernen Technologien in unserer stetig steigenden Produktion umzusetzen, suchen wir qualifizierte Facharbeiter und Ingenieure und freuen uns über zahlreiche Bewerbungen.
Weitere Informationen unter www.amtc-dresden.com

Über AMTC
Die Advanced Mask Technology Center GmbH & Co. KG (AMTC) ist ein Joint Venture von GLOBALFOUNDRIES und Toppan Photomasks. Mit dem AMTC ist ein weltweit führendes Zentrum für die Entwicklung und Fertigung moderner Photolithographiemasken entstanden.

Über GLOBALFOUNDRIES 
GLOBALFOUNDRIES Dresden (GFD) beliefert Kunden rund um den Globus mit innovativen Halbleiterprodukten in 22nm-, 28nm-, 40nm- und 55nm-Technologien auf 300mm-Wafern. Mit rund 3.200 hochqualifizierten Fachkräften und einer Gesamtfläche von mehr als 52.000 m2 Reinraumfläche ist die GFD die führende Foundry Europas. Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch das angrenzende Advanced Mask Technology Center (AMTC), ein Joint Venture mit Toppan Photomasks, Inc., sowie eine Bump-Test-Anlage direkt am GF-Standort Dresden. Bis heute wurden mehr als 12 Milliarden US-Dollar in den Standort Dresden investiert. 

GLOBALFOUNDRIES (GF) ist eine führende Foundry, die differenzierte Halbleitertechnologien für eine Reihe von wachstumsstarken Märkten liefert. GF bietet eine einzigartige Kombination von Design-, Entwicklungs- und Fertigungsdienstleistungen mit einer Reihe von innovativen Angeboten wie FinFET, FDX™, RF und analoge Mixed-Signal. Mit einer Produktionspräsenz, die sich über drei Kontinente erstreckt, verfügt GF über die Flexibilität und Agilität, um die dynamischen Bedürfnisse von Kunden auf der ganzen Welt zu erfüllen. GF ist im Besitz der Mubadala Investment Company. Weitere Informationen finden Sie unter www.globalfoundries.com

Über Toppan Photomasks
Toppan Photomasks, Inc. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Toppan Printing Co., Ltd. ein diversifiziertes globales Unternehmen mit einem Umsatz von über 13 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018. Toppan Photomasks ist Teil der Toppan Photomask Group, die zu den Fotomaskenunternehmen gehört. Als weltweit führender Anbieter von Fotomasken betreibt die Toppan Photomask Group das fortschrittlichste und größte Netzwerk von Produktionsanlagen der Branche und bietet ein umfassendes Angebot an Fotomaskentechnologien sowie Forschungs- und Entwicklungskapazitäten, um den immer anspruchsvolleren und unterschiedlichsten Produkt- und Dienstleistungsanforderungen der globalen Halbleiterindustrie gerecht zu werden. Toppan Photomasks hat seinen Hauptsitz in Round Rock, Texas. Weitere Informationen finden Sie unter www.photomask.com.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.